Datenschutzerklärung

Informationspflichten gemäß Artikel 13 DSGVO:

Auf dieser Seite informieren wir Sie über den Umfang der Nutzung ihrer persönlichen Daten, die im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website und der Kontaktaufnahme verarbeitet werden.

Kurzinformation:
Wir verwenden Ihre IP-Adresse, mit der sie auf unsere Website zugreifen, lediglich im technisch notwendigen Rahmen, um den Seitenaufbau und damit die korrekte Nutzung zu ermöglichen. Darüber hinaus speichern wir Ihre persönlichen Daten nur, soweit Sie über die angegebenen Kontaktmöglichkeiten mit uns kommunizieren.

IP-Adressen können den Besucher einer Webseite eindeutig identifizieren und daher auch zur Profilerstellung oder Tracking genutzt werden. Wir haben deshalb darauf geachtet, keine unnötigen Datenrückflüsse an Dritte, beispielsweise bei der Einbindung von Google Schriften, zu erzeugen.

Wir speichern darüber hinaus keine Informationen über identifizierbare Einzelzugriffe auf Inhalte unserer Website und verwenden keine Cookies.

Gleichwohl weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann.

Kontaktdaten des Verantwortlichen:

KoSMoS Projektkoordination

Prof. Dr. Horst Wieker

Projektkoordinator
Leiter der Forschungsgruppe Verkehrstelematik (FGVT) an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes

Goebenstraße 40, 66117 Saarbrücken

Fon +49 681 5867 195

Fax +49 681 5867 122

kosmos@htwsaar.de

Kontaktadresse der Datenschutzbeauftragten der htw saar

Dipl.-Vw. Eleonore Martin

t +49 (0)681 58 67 – 188

eleonore.martin@htwsaar.de

Zwecke der Verarbeitung

Beim Besuch unserer Website:

Für die Bereitstellung unserer Website ist die vorübergehende Speicherung Ihrer IP-Adresse durch das System notwendig, um eine Auslieferung der Website an Ihr Endgerät zu ermöglichen.

Bei Kontaktaufnahme

Die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten, die sie uns bei einer Kontaktaufnahme selbst zur Verfügung stellen (z.B. E-Mail oder Name), verarbeiten  wir ausschließlich zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme.

Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten

Beim Besuch unserer Website:

Wir speichern Ihre IP-Adresse, mit der Sie auf die von uns betriebenen informationstechnischen Systeme zugreifen, nur, soweit es technisch für den Betrieb der Website erforderlich ist. Wenn Sie unsere Seite aufrufen, wird durch Ihr Endgerät eine Datenverarbeitung initiiert, die im Wesentlichen in der Auswahl und Bereitstellung der gewünschten Informationen besteht und regelmäßig mit der Übermittlung an Ihr Endgerät beendet ist. Für die Übermittlung ist technisch die Verarbeitung Ihrer IP-Adresse unumgänglich. Sie wird aber nur für den  Zweck des Seitenaufbaus flüchtig gespeichert solange der Vermittlungsvorgang das erfordert. Darüber hinaus überträgt Ihr Browser – je nach Ihrer Konfiguration – weitere Daten (wie z.B. Browsertyp, Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL). Wir verwenden diese Daten für eine browserspezifische Darstellung oder eine Endgeräte-optimierte Bereitstellung der Inhalte. Wir setzen keine Cookies ein.

Bei Kontaktaufnahme

Sie können unter den angegebenen Kontaktmöglichkeiten mit uns in Kontakt treten. Soweit Sie eine Beantwortung wünschen, benötigen wir die Angabe einer elektronischen Kontaktmöglichkeit.

Bei der Kontaktaufnahme werden personenbezogene Daten durch das gewählte informationstechnische System  verarbeitet, z.B. bei Übermittlung und Empfang/Speicherung einer E-Mail.

Speicherdauer

Ihre persönlichen Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind:

Beim Besuch unserer Website

Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Ressource auf ihr Endgerät ausgeliefert wurde.

Bei Kontaktaufnahme

Im Falle der Kontaktaufnahme ist das grundsätzlich dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich  aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten also nur, soweit dies zur Klärung Ihres Anliegens erforderlich ist.

Empfänger oder Kategorien von Empfängern personenbezogener Daten

Empfänger von personenbezogenen Daten sind Auftragsverarbeiter, die in unserem Auftrag informationstechnische Systeme zum Zweck des Betriebs unserer Kommunikationskanäle hosten. Diese Website wird von der ALL-INKL.COM – Neue Medien Münnich auf Servern in Deutschland (Dresden und Friedersdorf) gehostet.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Beim Besuch unserer Website

Die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten im oben genannten Umfang stützen wir auf die Rechtsgrundlage aus Artikel 6 Absatz 1 lit. f DSGVO. Sie ist zur Wahrung unserer berechtigten Interessen, nämlich im Rahmen unserer Öffentlichkeitsarbeit für das Forschungsprojekt KoSMoS eine Website zu Informationszwecken zu betreiben, erforderlich.

Bei Kontaktaufnahme

Für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten im Rahmen von Kontaktaufnahmen berufen wir uns auf unsere berechtigten Interessen gemäß Artikel 6 Absatz 1 lit. f DSGVO, um Ihre Kontaktaufnahme zu bearbeiten.

Aufsichtsbehörde

Sie können sich unbeschadet der gerichtlichen Rechtsbehelfe  an eine Aufsichtsbehörde wenden, wenn Sie sich über die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten beschweren möchten. Im Saarland ist das die Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, Fritz-Dobisch-Str. 12, 66111 Saarbrücken. Eine vollständige Liste der Aufsichtsbehörden finden Sie auf den Internetseiten der Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI).